Dienstag, 7. Februar 2012

Kurze Meldung

Ich kann zur Zeit wirklich nicht viel schreiben, daher fasse ich mich kurz. Entschuldig, dass ich mich so lange nicht mehr bei euch gemeldet habe, aber mir ist sehr viel dazwischen gekommen. Ich hatte Geburtstag, Schule fing wieder an und es gab Zeugnisse. Momentan komme ich einfach überhaupt nicht zum bloggen und ich hatte schon über legt diesen Blog zu löschen, denn es kam auch etwas familiäres dazu, aber da will ich auch nicht näher drauf eingehen. Mir geht es gut und das sollt ihr auch wissen. Ich werde mich auf jeden Fall wieder bei euch melden und dann starte ich wieder richtig durch. Es braucht nur alles seine Zeit und ich hoffe, dass ihr das auch versteht.

Noch eine kleine Rückmeldung. Mein 18ter Geburtstag war wirklich super und ich hatte euch ja zeigt was ich alles bekommen habe. Mein Zeugnis war auch wirklich super und es gab auch nichts zu meckern, da mein Schnitt 1,5 war.
Morgen habe ich mit meinem Freund unser 4 jähriges und wir haben uns vor genommen schön Essen zu gehen, also ein Candle light Dinner bei einem Italiener. Ich freue mich schon total auf diesen Tag und anschließend schlafe ich auch bei ihm. Es wird einfach toll, wenn alles so klappt wie es ausschaut.

Danke

Kommentare:

  1. Du kannst doch ruhig fragen, dafür sind die Verkäuferinnen doch da :D Die kleinen Dosen gab es in unserem Müller da, wo es auch Zahnputzbecher, Spiegel etc. gibt, also die "Badezimmer-Hardware". Sie haben wenn man sie kauft noch einen grünen Papierstreifen drumrum, den habe ich abgezogen.

    AntwortenLöschen
  2. Dann wünsch ich dir ganz viel glück :>

    AntwortenLöschen
  3. Huhu :) danke dafür :D
    wie war denn das essen? :)

    AntwortenLöschen
  4. Das ist süß, aber nicht mein richtiger name :) In wahreit heiße ich Maike, aber psst :>

    AntwortenLöschen
  5. Oiiii, wie sueeees. Vier Jahre? Dann weiterhin viel, viel Glueck! :)
    Und viel Spaß und guten Appetit ♥

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wirklich über jedes Kommentar, wer jedoch meint, mich zu verletzen oder beleidigen zu müssen muss damit rechnen, dass ich nicht drauf reagieren werde.